Nikolaus-Schwimmen in der Grundschule Eisingen

Schüler der 3. Klasse "retten" den Nikolaus und das Nikolausfest

"Ho, ho, ho", schallte es im Hallenbad in Ersingen - da staunten die Schüler der Klasse 3 der GS Eisingen nicht schlecht, als am 6. Dezember zur Schwimmstunde der Nikolaus und Knecht Ruprecht vor ihnen standen.
Doch was war das?
Der Nikolaus brauchte dringend Hilfe, um die vielen Geschenke, die ins Wasser gefallen waren, wieder an Land zu holen. Zudem mussten die Nikolausstiefel und die Adventskerzen auf die andere Seite des Weihnachtswaldes gebracht werden. Kurzentschlossen und voller Tatendrang halfen die neuen Wichtel-Lehrlinge dem Nikolaus und hatten großen Spaß bei witzigen Weihnachtsstaffeln und Wasserwettbewerben.

Birgit Pulskamp

Seitenanfang

www.grundschule-eisingen.de
Aktualisiert:11.12.2018