Unser Kartoffel - Projekt

eine Veranstaltung im Rahmen des Entdecker - Programms zusammen mit der Streuobstpädagogin Frau Kunzmann


Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Pommes, Chips, Kartoffelpuffer, Kartoffelbrei… - die Kartoffel ist ein sehr vielfältiges Nahrungsmittel. Aber bevor so eine Knolle verarbeitet werden kann, muss sie erst einmal gepflanzt werden. Und genau das haben wir im Frühjahr gemacht. Herr Hauser hat uns zu diesem Zweck ein Stück seines Kartoffelackers zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir ihm auf diesem Weg noch einmal ganz herzlichen Dank sagen. Es war eine recht erdige Angelegenheit, aber sie hat uns allen Spaß gemacht.

Im September war es dann soweit. Frau Kunzmann hatte unsere Kartoffeln in den Sommerferien geerntet und zusammen mit welchen aus ihrem eigenen Garten zum Haus des Obst- und Gartenbauvereins gebracht. Dort haben wir sie gewaschen, geschält, zerkleinert und gekocht. Auf einem schön gedeckten Tisch durften wir dann probieren. Es waren Kartoffeln, die eine rötliche Schale haben (Rosaro), welche, die wie Ingwerwurzeln aussehen (Bamberger Hörnla) und natürlich unsere eigenen (Leyla und Gunda). Zusammen mit Kräuterquark und Butter schmeckten alle köstlich. Eine große Tüte voll konnte jeder auch noch mit nachhause nehmen.

Außerdem haben wir noch ganz viel über die Kartoffel gelernt.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung mit Frau Kunzmann und bedanken uns auch bei ihr nochmal ganz herzlich.

Cornelia Albert

Seitenanfang

www.grundschule-eisingen.de
Aktualisiert:08.10.2017